Zum Tod von Christine Nöstlinger – Lesen von klein auf ist die achte Hautschicht

Am 28.06.2018 verstarb die österreichische Schriftstellerin Christine Nöstlinger, die zu den wichtigsten deutschsprachigen Kinderbuchautorinnen ab den 1970er Jahren zählte. Ihr Tod wurde erst am 13.07.2018 allgemein publik und wir befassen uns heute erst mit ihr in diesem Beitrag, weil unser Blog einen Monat lang wegen der Erstellung einer individuellen Datenschutzerklärung offline war.  Christine Nöstlinger ist…

Odenwald-Krimi 2018: Auf der Treppe!

Auf der Webseite steht es schon seit mehreren Wochen Schwarz auf Weiß und in Grün gerahmt: Dass Anja Labussek und Thomas Hocke mit ihrem Beitrag „Mein Schatz“ es in die Wettbewerbs-Anthologie geschafft haben – und zu den drei Preisträgern gehören. *** Heute ging das offizielle Schreiben vom Kulturmanagement des Odenwaldkreises ein und hat die Auswahl bestätigt. So…

„Frühlingssonate“ – der Kampf mit einem Lebenstraum

Heute darf ich, passend zur Jahreszeit und bei wundervollem Sonnenwetter, eine weitere Geschichte aus unserer Anthologie „18/4/4“ vorstelen. Es ist Anja Labusseks „Frühlingssonate“, in der sie in der ihr eigenen Mischung aus gekonntem Stil, spannender Handlung und einem guten Gespür für unsere Träume und Sehnsüchte darüber schreibt, wie eine junge Frau zu einem Klavier kommt und…

„Singender Osterfisch“ – ein surrealistischer Rätselkrimi

Also, ab morgen ist ja nun Ostern – oder wenigstens Karfreitag. Da wollte ich vorher mal darauf hinweisen, dass es eine super passende Geschichte in einer fantastischen E-Book-Anthologie gibt, mit der man Ostern zu einem herrlichen Rätsel-Fest mit gut versteckten Krimi-Eiern machen kann. Die surrealisitsch angehauchte Erzählung „Singender Osterfisch“ von Anja Labussek und mit ist…

„Dornröschen im Maar“ und die anderen aus „Tatort Eifel 6“

.Kürzlich hat meine Co-Autorin Anja Labussek über ihr mörderisches Eifel-Wochenende geschrieben, bei dem sie passenderweise unseren Eifelkrimi „Dornröschen im Maar oder: Wie kommt das Böse in die Welt?“ vorgetragen und dann mit Alfie in einem Zimmer übernachtet hat. „Dornröschen“ ist im Rahmen der Reihe „Tatort Eifel“ (KBV-Verlag, Band 6 der Reihe, hier bei Amazon) erschienen…

Crime time in Hillesheim: mein „mörderisches“ Eifel-Wochenende

Von Anja Labussek Es waren drei wunderbare Tage Ende Februar in Hillesheim/Eifel: eine tolle Location – das originelle Krimihotel muss man mal gesehen haben, knapp 20 „Mörderische Schwestern“: Frauen, die ihre Leidenschaft für Krimis verbindet, lesender- und schreibenderweise, drei spannende Lesungen: die „Ladies Crime Night“, an der ich teilnehmen durfte, eine literarische Teatime und ein…

Ladies Crime Night – ein Schuss macht Schluss

Lesung am 23.02.18 im Krimihotel in Hillesheim/Eifel Atemlose Stille herrscht im Raum. Gebannt lauscht das Publikum auf die Stimme der Frau in Rot und Schwarz. Plötzlich fällt ein Schuss! Die Zuhörer zucken zusammen, und mitten im Satz hört die Lesung auf. Wie die Erzählung weitergeht? Das wird nicht verraten, denn schon stellt sich die nächste…